AktuellHAMBURGER GAST 2018

Der Schriftsteller Tilman Strasser war der HAMBURGER GAST 2018.



Die drei Monate von Tilman Strasser als Hamburger Stadtschreiber sind vorbei. Tschüß HAMBURGER GAST 2018, vielen lieben Dank für die wunderbaren Lesungen. Das Publikum, die Veranstalter und alle Kooperationspartner waren begeistert.

Und den Kooperationspartnern muss noch einmal besonders gedankt werden, weil ohne sie das gesamte Projekt niemals existieren könnte.

Ganz herzlichen Dank an:
                                             - das Künstlerhaus Vorwerkstift, wo
                                               der Stadtschreiber drei Monate als         
                                               Gast leben durfte. Und Dank an die
                                               Stiftung Freiraum, die es ermöglichte.
                                             - das Schloss in Hamburg-Bergedorf,
                                               wo der Stipendiat als lebendiges
                                               Museumsstück in der Ausstellung einen
                                               Monat lang schreiben durfte.
                                             - das Schmidt Theater, in dessen Hausbar
                                               der HAMBURGER GAST im September 
                                               den Café-Literaten mimen durfte.
                                             - die Kulturwerkstatt Harburg, deren
                                               Räumlichkeiten am Binnenhafen Tilman
                                               Strasser im Oktober direkt vorort in
                                               seine Texte einbauen durfte.
                                             - die Behörde für Kultur und Medien der 
                                               Stadt Hamburg, weil sie das         
                                               Stadtschreiber-Stipendium ideell und
                                               finanziell unterstützt.
                                             - die Hamburger Volksbank, die den
                                               größten Anteil des Geldes für das 
                                               Projekt stellt.

Und einen ganz exklusiven Dank an Lisa für das Sorgen um all die Dinge, die sonst nicht klappen würden, und an die Jury für das Lesen aller Bewerbungstexte und das Kämpfen um ihre Favoriten. Danke an Daniela Chmelik (Autorin & Veranstalterin), an Ulf-Peter Busse (Chefreporter Bergedorfer Zeitung/ Funke M.) und an Heidi Melis (Germanistin & Pressesprecherin Hamburger Volksbank).

Außerdem: Lasst Euch drücken Ihr lieben Autoren, die Ihr mit Euren Texten Tils Lesungen nochmals bereichert habt.
                                               - Anselm Neft
                                               - Stephan Roiss (HAMBURGER GAST 17)
                                               - Daniel Mellem

Und ein herzliches Dankeschön an alle, die als Publikum bei den Lesungen waren und den HAMBURGER GAST 2018 an seinen Schreiborten besucht haben. Auf Wiedersehen bis HG 2019!



Ersma Unterhaltung

(mit Ella Marouche & Huug van't Hoff)

      Ersma... ?                                              ... Unterhaltung. Genau!

     Gut, dann unterhalt mich mal!                  Womit unterhalten?     

     Oh, Mann, mach nicht so'n Theater!          Theater? Okay, dann eben...

                            ....  THEATER - Unterhaltung!


      Gibt's mit Dir eigentlich nur Theater?         Das weißt Du besser als ich!

      Warum sollte ich?                                    Weil das alles auch von Dir kommt!

      Jetzt bin ich wieder Schuld, oder was?       Na, ja, schon. Es ist schließlich auch Deine...

                       .... VERANSTALTUNGs - Unterhaltung!


      Das will ich meinen!                                  Siehst Du!

      Ne, gemacht hab ich das!                         Und ich!

      Also wir.                                                Genau! Unterhalten auch mit...

                        ... LITERARISCHEr Unterhaltung!


      Nicht nur!                                               Nö, auch mit ...

       ... Hörspiel-, Drehbuch- & Film-Unterhaltung!


      Und wir sind sowas von käuflich!                 Logisch sind wir das!

      Wir haben sogar einen eigenen Basar!         Wow, wo denn?

      Hier, bitte schön:                

                                               .... BASAR - Unterhaltung!


       Und wie finden die Menschen das?                Was?

       Uns!                                                         Na, hier finden Sie uns!

       Nein, wie sie uns finden, nicht wo.                Ach so, die Menschen finden uns...


                                               ... UNTERHALTSAM!


Na, dann: Ersma!

 Ersma!